Hier in Landsberg / Lech fahren wir meistens mit 6 bis 9 Leuten ein 40 Rundenrennen und haben die Bahn nur für uns. Vor dem richtigen Rennen steht uns ein 5 minütiges Qualifying bevor, um uns für eine gute Startposition zu qualifizieren. Im Rennen gibt es auch Regeln wie z.B. gelbe Lichter (Überholverbot und langsam fahren), rote Lichter (sofort stehenbleiben) und natürlich die berühmte blaue Flagge wenn man langsamer ist als der Hintermann.



Indoor Kartbahn in Landsberg am Lech


Rennstrecke

In der extra als Kartbahn geplanten Halle findet ihr eine 400 Meter lange Strecke mit Rennasphalt Belag und damit super Grip vor. Besonders die Brücke und die Steilkurve sorgen für Nervenkitzel, bei Kart-Anfängern genauso wie bei "Profis".

Mit den 6,5 PS starken 200 ccm Viertakt-Motoren von Honda erreichen die Karts eine Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 40 km/h.